© VORSPRUNGatwork GmbH

Albert-Ludwig-Grimm-Str. 20 69469 Weinheim

+49 6201 260 1070

  • rjessl

Wandlungsfähigkeit verschafft Vorsprung

Das digitale #mehrWert-Magazin, gegründet und herausgegeben von Anja Lothschütz, geht den Umbrüchen in der Arbeitswelt nach. In seiner Septemberausgabe greift es das Thema „New Work“ auf. Und ist dabei auf uns Vorspringer gestoßen. Was umso schöner ist, als wir beide mehr oder minder Nachbarn sind.

Sowohl das #mehrWert-Magazin und die es tragende WerteWissenWandel-Akademie als auch Vorsprung residieren im schönen Weinheim an der Bergstraße – dem heimlichen Hotspot der Transformationsbewegten in Deutschland.

Was die Chefredakteurin des #mehrWert-Magazins, Carolin Walther-Wilkening, mit Blick auf unsere Aktivitäten besonders umtreibt, ist die Frage: Kann man mit inneren Impulsen, die aus Menschen kommen, wirklich Strukturprobleme in Unternehmen lösen? Unser Coach und Kollege Jasper hat ihr das gerne beantwortet.


Jasper dröselt auf und wägt ab

Seine klare Antwort: Ja! Man kann, Was dazu nötig ist, hat Jasper dann im weiteren Gespräch liebevoll auseinandergedröselt. Denn oft gibt es zwei Seiten, wenn wir über die Transformation von Menschen und Organisationen reden. Und oft wird nur eine gesehen, weil alles dann schön einfach ist.

Welche Abwägungen Jasper trifft zwischen Menschen, die als Experten führen, und Menschen, die lieber Sinn stiften, zwischen Menschen, die verändern wollen und solchen, die Sicherheit brauchen sowie zwischen Systemen, die Wandlungsfähigkeit ermöglichen und solchen, die sie verhindern, der sollte in das Interview hineinlesen.

Das Gespräch liefert auch schöne Einblicke, wie wir in Projekten arbeiten und warum alles, was wir tun, im Grunde darauf zielt, Menschen und System wandlungsfähig zu machen.

Zum spannenden Lesestück geht es hier.

logoklein.png
Picture2.png
Picture1.png